MODELLBAUFREUNDE
SAAR / PFALZ
©  by  MBF-Saar/Pfalz 2013
... unsere Modell-Bau Galerie:
von Klaus Hoffman
MiG-21 PFM
Kit: Eduard Profi-Edition in 1/48


Zu diesem Eduard-Bausatz kann ich nur eines sagen: Exzellent!

Perfekte Passgenauigkeit, feine Details und absolut keine Fallstricke. Das ist einer der besten Kits, die ich in den letzten Jahren auf dem Tisch hatte. Als Zubehör kam lediglich der Pilot von aerobonus und das Pitot-Rohr von Master zum Einsatz.

Lackiert wurde vorwiegend mit Tamiya und Gunze, die Metallteile mit AllClad II. Von der Farbgebung her habe ich mich nicht sklavisch an die Anleitung gehalten, sondern mich eher an Vorbildfotos orientiert.

Es gibt ein paar recht brauchbare Aufnahmen von einem Manöver 1982, auf denen man auch unterschiedliche Tarnschemen sieht.
Ich bin daher auch da ein wenig von der Anleitung abgewichen.

Ich wollte die Maschine - inspiriert durch das Deckelbild des Kits - unbedingt im Flug darstellen. Ein selbstgemachter Holzsockel (27mm Buche), ein 6mm-Aluminiumstab und eine "Halterung" im Flieger aus 2mm-Sheetstückchen geben eine sehr stabile Basis.

Wer wirklich mal ein entspanntes Projekt sucht, dem kann ich die Eduard-MiG-21 nur empfehlen.