MODELLBAUFREUNDE
SAAR / PFALZ
©  by  MBF-Saar/Pfalz 2013
... unsere Modell-Bau Galerie:
von Klaus Hoffman
Porsche 911 Cabrio
Kit: Italeri 1/24


Ein Modell mit einer für mich eher ungewöhnlichen Story. Man stelle sich den Wagen in mattgelbem Hammerschlaglack mit sattem Rauhreif und in verschiedenen Farbnuancen vor. Dann habt ihr in etwa das Ergebnis meines allerersten Versuchs mit Tamiya-Farben vor etwa 15 Jahren (damals noch mit einer billigen Single Action mit Druckluftdose)... Kurzum: Ein erbärmliches Ergebnis, aber wegschmeissen wollte ich das Drama auch nicht.

Drum hatte ich das Teil dann vor einiger Zeit, als es mir beim Aufräumen wieder mal in die Finger kam, kurzerhand wieder auseinandergerissen, die Teile mit Revell Airbrush Clean entlackt (bis auf das Chassis; das war akzeptabel) und dann neu lackiert. Grundiert mit Tamiya Primer, lackiert mit Tamiya X-11 und X-10, weil die grad zur Hand waren, und zum Schluß 2K-Klarlack von Finishers. Der Innenraum ist mit etwas seidenmatt schwarz übernebelt, die Klarsichtteile wurden kurz un Future getunkt, ansonsten wurden bis auf die Porsche Embleme nur die Kit-Teile verwendet. Ein Nummernschild am Heck folgt irgendwann noch, um die unsaubere Lackierung dort zu kaschieren.

Das Modell ist vor allem hinsichtlich der Klarsichtteile ganz sicher keine Offenbarung an Sauberkeit und Präzision, aber ich bin trotzdem ganz zufrieden mit dem Ergebnis, und so kann man es wenigstens auch wieder beruhigt in die Vitrine stellen.
Man wirft halt einfach keinen Porsche weg.