MODELLBAUFREUNDE
SAAR / PFALZ
©  by  MBF-Saar/Pfalz 2013
... unsere Modell-Bau Galerie:
von Oliver Peissl
Bf 109E-1
Eduard 1:32

Eduards erste E-variante in 1:32 entspricht einer E-1, welche zur Zeit der Luftschlacht um England immer weniger zu Einsatz kam, da durch neuere Typen wie E-3 und E-4 ersetzt wurde.
Umso interessanter war das Gestalten einer Abgenutzen Maschine der I/JG27 welche im August 19040 in Guines/Nordfrankreich Stationiert war.

Neben dem im Bausatz befindlichen Ätzteilen kamen noch das set 32219 sowie diverse Teile aus der Restekiste zum Einsatz.
Die Läufe der Flügelbewaffung wurde komplett neu aufgebaut, da im Bausatz zu klein dargestellt.

Zum Lackieren der Farben RLM 04/65/02/71 nutze ich die von mir bewährten Gunze-Sangyo Farben mit dem gleichnamigen Verdünner.
Als werkzeug zum feinen lackieren der Übergänge, welche "freihand" auflackiert wurden diente eine Evolution 2in1 von Harder&Steenback mit einer 0,15mm Düse.

Zur Alterung des Modells verwendete ich eine Kombination aus hochverdünnten Ölfarben sowie aufhellen mit Weiß sowie Buff.
02_net 03_net 04_net 06_net
08_net 10_net 13_net 15_net
17_net 21_net 22_de 26_net
23_net 24_net 25[1]